Was ist mir das schwer gefallen, eine Best-Off-Liste zu erstellen. Gibt es doch so viele Lieder, die mich durch mein Leben begleitet haben. Zunächst sah es eigentlich ganz einfach aus, lief gut an, doch in je mehr Songs ich reinhörte, desto schwieriger wurde die Entscheidung. Song rein, Song raus …

Das Spielchen setzte sich eine ganze Weile fort. Das Tolle dabei, ich hörte die ganze Zeit Musik. Musik die ich liebe, die mich inspiriert hat, mich an Lebenssituationen erinnert, die mir oft ein gutes Gefühl beschert hat, in zahlreichen Momenten meines Lebens. Ich habe nun beschlossen, dass ich diese Liste in unregelmäßigen Abständen updaten werde.

Hört doch mal rein, schreibt einen Kommentar. Welche Songs haben euch begeistert?

Bin auch gespannt, was Sandra’s Liste hervorbringt und wo wir uns überschneiden werden. Gemeinsamkeiten haben wir beim Quatschen über dieses Thema jedenfalls feststellen können …

Here we go, meine (vorläufige) Top-20:

  1. Heart Shaped Box –  Nirvana 
  2. Tension Head- Queens of the Stone Age 
  3. Scar Tissue – Red Hot Chili Peppers 
  4. Even Flow – Pearl Jam 
  5. Rusty Cage – Soundgarden 
  6. Hurt – Nine Inch Nails 
  7. Everlong – Foo Fighters 
  8. Blackbird – The Beatles 
  9. Karma Police – Radiohead 
  10. Lullaby – The Cure 
  11. The Bitter End – Placebo 
  12. The Middle – Jimmy Eat World 
  13. Kashmir – Led Zepplin 
  14. As tears go by – The Stones 
  15. The Birds – Elbow 
  16. Skinny Love – Bon Iver 
  17. Back in Black – ACDC 
  18. Little Lucid Moments – Motorpsycho 
  19. Shook Ones  – Mobb Deep 
  20. Isomnia – Faithless 

to be continued …